Anthroposophische Arzneimittel bei Beschwerden am Bewegungsapparat (Nürnberg)

Donnerstag, 21. Juni 2018 - 17:00 bis 20:00

Beschwerden am Bewegungsapparat sind ein umfassendes Thema, zu dem die Kunden in der Apotheke Rat suchen. Die Anthroposophische Medizin verfügt hierzu über einen großen Schatz an nebenwirkungsfreien Arzneimitteln, die alleine oder auch ergänzend zur schulmedizinischen Behandlung eingesetzt werden können.

Sie lernen in diesem Seminar anhand von zahlreichen Fallbeispielen, wie Sie die vorgestellten Arzneimittel in Ihrer Beratungspraxis einsetzen und sinnvoll miteinander kombinieren können. Praktische Tipps zu äußeren Anwendungen runden das Beratungskonzept ab.

Indikationen:
Gelenk- und Rückenschmerzen, Verspannungen, Arthrose, Kalkschulter

Substanzschwerpunkte:
Arnika, Moor, Alraune, Birke, Zinn, Disci-Präparate

 

Referentin:  Christina Stock (Apothekerin und Referentin für Anthroposophische Pharmazie/GAPiD)
Veranstaltungsort: Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus, Königstraße 64, 90402 Nürnberg, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
max. Teilnehmer: 20
Zusatzinformationen:
Fortbildungspunkte bei der Apothekerkammer beantragt. 3 Stunden werden für die interne Weiterbildung (GAPID) anerkannt.

Nummer
25/17
Status
Buchung möglich
Anmeldeschluss
11.06.2018, 12:00
Veranstalter
Ort
Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus, Königstraße 64, 90402 Nürnberg
Gebühren
€ 65 pro Person*
€ 50 GAPiD-Mitglieder
€ 60 bei Buchung aller drei Seminare in Nürnberg
€ 45 bei Buchung aller drei Seminare in Nürnberg als Mitglied
Kontakt
Jetzt buchen
Impressum