Die zweite Lebenshälfte mit Anthroposophischen Arzneimitteln begleiten (Westfalen)

Donnerstag, 15. November 2018 - 16:30 bis 20:30

Ab wann wird man eigentlich „älter“? Und was können Sie empfehlen, um die typischen Beschwerden der zweiten Lebenshälfte zu lindern bzw. die Gesundheit älterer Menschen zu stärken? Mit anthroposophischen Therapien lassen sich die Lebenskräfte sehr gut ansprechen und somit Abbauprozessen im Alter entgegenwirken. Das Seminar macht Sie mit den Besonderheiten Anthroposophischer Arzneimittel vertraut.

Sie bekommen einen Einblick in die Auf- und Abbauprozesse des menschlichen Organismus im Laufe seiner Biographie. Kompositionen aus Metallen, Mineralien und Pflanzen können hier für die Stärkung der Lebenskräfte Vorbilder geben und bei vorhandenen Beschwerden Abhilfe schaffen. Sie lernen spezielle Präparate und deren Anwendungen kennen, erfahren mehr über den Aufbau bzw. die Komposition bestimmter Arzneimittel wie auch den Sinn bestimmter pharmazeutischer Herstellungsprozesse. Vertiefend werden wir einzelne Substanzen und Pflanzen nach den Methoden der geisteswissenschaftlichen Substanzlehre betrachten.

Ein besonderer Fokus soll auf die Stärkung der Leber, dem zentralen Organ für die Lebenskräfte gelegt werden.

Indikationen:
Allgemeinbefinden, Gelenk- und Rückenschmerzen, Verspannungen, Arthritis, Arthrose, Leberstärkung, Herzkreislaufbeschwerden, trockene Augen u.a.

Substanzschwerpunkte:
Blei, Moor, Birke, Crataegus u.a.

 

Referentinnen: Tatjana Kowalski, Juliane Riedel (beide Apothekerin und Referentin für Anthroposophische Pharmazie/GAPiD)
Veranstaltungsort: Hufeland-Schule Senden, Wilhelm-Haverkamp-Str. 21, 48308 Senden / Westfalen
max. Teilnehmer:
30
Zusatzinformationen:
Fortbildungspunkte bei der Apothekerkammer beantragt. 4 Stunden werden für die interne Weiterbildung (GAPID) anerkannt.

Nummer
43/17
Status
Buchung möglich
Anmeldeschluss
08.11.2018, 12:00
Veranstalter
Ort
Hufeland-Schule Senden (Westfalen)
Gebühren
€ 65 pro Person*
€ 55 Mitglieder (GAPiD oder BDH & Hufeland-Schule)
Kontakt
Jetzt buchen
Impressum