Körperpflege und Textilien aus Torffasern (Oettern, Thüringen)

Samstag, 28. April 2018 - 14:00 bis 17:00

Die Torffaser ist der uralte, im Moor mumifizierte Überrest des Wollscheidegrases – ein sich immer weiter mineralisierendes Material. Die Kräfte, die in ihr gespeichert sind, können umgewandelt und so dem Menschen wohltuend nutzbar gemacht werden.

Dr. Rudolf Steiner gab Anregungen für ein Umwandlungsverfahren, durch das die Torffaser mit reinen aufbauenden Pflanzenkräften imprägniert wird. Auf Grundlage dieser Hinweise arbeitet die Firma WANDIL in Thüringen. Sie fertigt aus den so präparierten Torffasern WANDIL-Torföle zur Massage und Piitbo-Textilien wie Bettdecken, Kleidung aus gewobenen Stoffen und Gestricktes. Gegenwärtig stehen etwa neunzig verschiedene Produkte zur Verfügung, die von vielen Kunden als wohltuend erlebt werden. Wir laden Sie ein, WANDIL und die WANDIL-Produkte kennenzulernen.
www.wandil.de

 

Referentin / Referent: Peter Böhlefeld
Veranstaltungsort: Wandil, Zum Alten Wasserwerk, 99438 Oettern
max. Teilnehmer: 30

Nummer
51/17
Status
Buchung möglich
Anmeldeschluss
13.04.2018, 12:00
Veranstalter
Ort
Wandil, Oettern
Gebühren
€ 15 pro Person
Kontakt
Jetzt buchen
Impressum